News für Aktive

Donnerstag 13. Oktober 2022

Delegiertentreffen am 13.10

Protokoll und Entscheidungen vom Delegiertentreffen am 08.09

Mehr Infos gibt es im Protokoll.

Freitag 9. September

Biofach-Team sucht Verstärkung

2023 wird die Biofach wieder im Februar stattfinden. Durch Corona gab es jetzt eine längere Pause mit dem Saatgutfestival und dem Rahmenprogramm zur Biofach. Nun suchen wir wieder Aktive, die Lust haben gemeinsam mit uns das Rahmenprogramm zur Biofach zu organisieren. Ihr könnt hier ein tolles Rahmenprogramm mitgestalten, dass weit über die Region sichtbar ist. Wenn ihr Lust habt im Team mitzumachen dann meldet euch bitte bei biofach@bluepingu.de.

Netzwerk Nachbarschaft ruft auf zur Aktion "Jede Wiese zählt!"

Uns hat eine Nachricht über diese Aktion per E-Mail erreicht. Vielleicht ist das ja für jemanden interessant, gerade für die Urban Gardening Projekte.

Montag 11. Juli 2022

Protokoll vom Aktiventreffen am 12.07

Infos zum letzten Aktiventreffen findest du im Protokoll.

Montag 11. Juli 2022

Spendenaktion für das Bluepingu-Wochenende

Ermögliche neue, kreative & nachhaltige Ideen auf dem Bluepingu Wochenende. Spende für die vergangene Bluepingu-Klausur.

Donnerstag 30. Juni 2022

Kleidertauschparty auf der Bluepingu-Terrasse im CPH

Hast du Klamotten, die du nicht mehr trägst oder loswerden willst? Nächsten Donnerstag am 30.6, wollen wir um 18 Uhr bei uns im Bluepingu-Büro in Nürnberg einen Kleidertausch veranstalten!

Verbunden mit dem wöchentlichen Stammtisch und einem kleinen Abschieds-Beisammensein mit unserer Praktikantin Mathilde, verbringen wir einen netten Abend zusammen auf der Terrasse. Du kannst gerne etwas zu Trinken oder zu Essen mitbringen. Getauscht werden kann alles: Hosen, Oberteile, Taschen, Schmuck, Hüte, Schuhe etc.

Wir freuen uns, wenn du vorbei kommst!

Mit der Ehrenamtskarte Vorteile nutzen

Für ehrenamtliche Pingus, die sich eine bestimmte Anzahl an Stunden unentgeltlich engagieren, ist die Ehrenamtskarte eine Möglichkeit viele Aktionen/vergünstige Eintritte/Rabatte auf Einkäufe in ganz Bayern zu bekommen. Damit Bluepingu das für dich beantragen kann, musst du aus Nürnberg sein.

Das Formular mit eurer Unterschrift liegt im Büro bis 29.07 aus.

Bitte schreibt eine Email an uns, wenn du vorbeikommst, damit auch wirklich jemand vor Ort ist.

Traumjob Weltverbesserer*in - Wir suchen dich

Die Welt verbessern? Den kleinen Unterschied machen? Einfach mal beginnen? Ab Herbst 2022 suchen wir Dich als Bundesfreiwillige*n (BFD).

Details

Traumjob Weltverbesserer*in - Wir suchen dich als Bundesfreiwillige*r (BFD) für Bluepingu e.V.

Viele kleine und große Veränderungsprojekte rund um die Themen Nachhaltigkeit, Ökologie, Gerechtigkeit kennenlernen? Veränderung ist möglich. Hier und jetzt. Beim Einkaufen, beim gemeinsamen Miteinander. Du bist nicht ohnmächtig, auch wenn du dich manchmal so fühlst. Nutze deine Möglichkeiten für eine gerechtere, sozialere und nachhaltigere Welt. Am besten können wir dort den kleinen Unterschied machen, wo wir leben. Darum ist BLUEPINGU regional fokussiert. Inspiration holen wir uns international und überregional. Wir sind beim internationalen Transition Netzwerk dabei und starten viele große und kleine Veränderungsprojekte, für die wir schon verschiedene Preise gewonnen haben! Von A wie Anders wirtschaften bis Z wie Zero Waste.

Ab Herbst 2022 suchen wir Dich als Bundesfreiwillige*n (BFD), um:

• unseren Newsletter und unsere Website mitzugestalten
• bei dem ein und anderen Projekt mitzumachen - je nach Interesse
• Anfragen von interessierten Leuten zu beantworten und in unserem Büro mitzuarbeiten
• Aktionen und Veranstaltungen vorzubereiten und dabei zu sein

Dein Einsatz wird Herbst 2022 beginnen - ideal wäre Oktober/November. In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst zwölf Monate, Minimum sind sechs Monate.

Wir suchen jemanden mit Leidenschaft und Engagement in allen Lebensbereichen. Wir wünschen uns ein neues Teammitglied, das ehrlich und zuverlässig ist, auch mal sagt, wenn etwas schief läuft und der Überzeugung ist, dass wir gemeinsam eine bessere Welt schaffen können. Super wäre, wenn Du auch Freude am eigenständigen Arbeiten mitbringst, Lust auf Neues und fröhlichen Tatendrang hast.

Du bekommst natürlich eine gute Anleitung und Hilfestellung für alles und wirst sicher auch viel Praktisches lernen. Wir bieten eine sinnvolle Tätigkeit und ein kleines Taschengeld (nach BFD-Standard). Außerdem gibt es über den Bundesfreiwilligendienst viele spannende Seminare und Workshops, die Teil des BFD sind. Teilzeit ist bei uns sehr willkommen, Chancengleichheit und Diversität werden groß geschrieben.

Neugierig geworden? Dann schicke Deine Bewerbungsunterlagen per Mail bis 7. Juli 2022 an traumjob@bluepingu.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Mascha Bohne, Kerstin Seeger und Michael Steffen vom Bluepingu-Vorstand

Bluepingu Klausur 2023 - Wo?

Wie auf der diesjährign Klausur besprochen, findet die Bluepingu-Klausur nächstes Jahr in der zweiten Märzwoche statt, also schon mal freihalten!

Hast du eine Idee, wo sie stattfinden könnte? Es sollte von Nürnberg aus gut mit ÖPNV/Regionalverkehr erreichbar und nicht allzu weit weg sein. Schreib deine Idee gerne an info@bluepingu.org

Freitag 27. Mai 2022

Bluepingu-Stammtisch

Und noch ein neues Bluepingu-Format:Der offene Bluepingu-Stammtisch bzw. der Bluepingu-Terrassen-TalkAb dem 2. Juni gibt es jede Woche donnerstags um 19:00 Uhr einen Stammtisch auf der Bluepingu-Terasse im cph (Königstraße 64, Nürnberg im 5.Stock). Offenes, lockeres Treffen zum Quatschen und Austausch, Wer kommt der kommt - keine Anmeldung notwendigFragen an roland@bluepingu.de

Freitag 27. Mai 2022

10 Jahre Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit - werde Botschafter*in

Hier übermitteln wir eine E-Mail von dem Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit Team an dich.

Liebe Nachhaltigkeitsinteressierte,  

Engagement für nachhaltige Entwicklung ist da, ist vielfältig und ist entscheidend für die Transformation unserer Gesellschaft. Mit den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit (DAN) inspirieren wir Menschen in Deutschland seit nun bereits 10 Jahren zu einer nachhaltigeren Lebens- und Wirtschaftsweise und machen ihr nachhaltiges Engagement sichtbar. Eines unserer Erfolgsrezepte: Ein starkes Netzwerk, das die DAN in die Mitte der Gesellschaft trägt und die eigene Reichweite nutzt, um Menschen zum nachhaltigen Engagement zu motivieren. 

Werden auch Sie Teil dieses Netzwerkes und setzen Sie ein Zeichen für nachhaltiges Engagement! Je mehr Menschen von nachhaltigem Engagement erfahren und je mehr Beispiele und Vorbilder es im öffentlichen Raum gibt, desto schneller schaffen wir es gemeinsam zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Wir freuen uns deswegen, wenn Sie: 

  • eine Aktion oder mehrere Aktionen bei den DAN 2022 einreichen. Ihre Aktion sollte zwischen dem 18. September und dem 8. Oktober 2022 stattfinden. Sie können sie ab dem 30. Mai hier anmelden. Inspiration und weitere Informationen finden Sie auf www.tatenfuermorgen.de.  
  • ihre Verteiler, Reichweite und Community nutzen, um anderen von den DAN zu erzählen – in einer Pressemitteilung, einem Blogbeitrag, einer Rundmail oder Ihrem Newsletter. 
  • unsere Sharepics und Stories auf Ihren Social Media Kanälen teilen und Inhalte erstellen, um Ihrer Community von den DAN zu erzählen. 
  • unser Botschafter:innenpaket, das wir stetig erweitern, für Ihre Kommunikation nutzen.  

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit, auf Ihre Aktion und darauf, gemeinsam 10 Jahre Nachhaltigkeit zu zelebrieren.  

Mit freundlichen Grüßen und auf die nächsten zehn Jahre, 

Ihr DAN-Team  

Freitag 27. Mai 2022

Was war auf der Klausur los?

Am 21. und 22. Mai hat die Bluepingu-Klausur stattgefunden. Du willst wissen, was passiert ist? Oder du warst dabei und hast noch Fotos, Dokumente oder etwas anderes?Dann schau in den Klausur-Ordner auf der Nextcloud. Dort findest du alle Fotos, pdfs und auch die Party-Playlist.

Montag 16. Mai 2022

Projektvorstellung: Netzwerk Engagement für Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Lena Endres von Bluepingu hat zusammen mit Paloma Lang von der Stadt Nürnberg ein neues Projekt gestartet: Netzwerk Engagement für Nachhaltigkeit und KlimaschutzDetails gibt Lena demnächst noch bekannt.

Montag 16. Mai 2022

Bluepingu ist Bündnisparter beim Klimaentscheid

Wer hat Lust und Zeit eine Sammelstelle für den Klimaentscheid zu übernehmen? Besonders in den Stadtteilen südlich der Altstadt: Langwasser, Kornburg, Eibach, ....gibt es zu wenig Sammelstellen. Vielleicht kennst du auch jemanden, der in diesen Teilen Nürnbergs lebt und unterstützen kann.

Der Aufwand ist gering: in Cafe/Laden/Kneipe/o.ä. regelmäßig vorbeikommen und die gefüllte Unterschriftsliste(n) mitnehmen und an

c/o „energy-platform e.V.“
Methingstr. 25
90480 Nürnberg

schicken.

Montag 16. Mai 2022

Bluepingu ist bei letsact - braucht deine AG mehr Freiwillige?

Bluepingu ist bei letsact. Letsact ist eine Plattform, bei der Freiwillige und Organisationen einfach vernetzt werden sollen. Dabei kann man als Organisation auf letsact Projekte oder Bedarfe einstellen und über die Plattform Freiwillige für diese finden.

Wenn deine AG mehr Freiwillige braucht, kannst du uns gerne den Bedarf zuschicken und wir stellen das auf letsact.
Wichtig: Letsact eignet sich vor allem für einmalige oder zeitlich begrenzte Tätigkeiten mit konkret definierten Aufgaben. Freiwillige für "ein Projekt allgemein" kann man auf der Plattform nicht bekommen! Aber wer weiß, vielleicht wird jemand durch eine einmalige Mitarbeit auf deine AG aufmerksam und will sich danach weiter engagieren...

Hast du Lust, uns etwas zu schicken? Hier sind die Punkte, die wir brauchen:

  • Titel des Projekts/der Aufgabe
  • Datum und Zeit 
  • Ort
  • Was sind die konkreten Aufgaben des/der Freiwilligen?
  • Maximale Anzahl an benötigten Freiwilligen
  • Gibt es eine Altersgrenze?
  • Foto/Bild, falls vorhanden

Wir freuen uns auf deine E-Mail aninfo@bluepingu.org :)

Montag 16. Mai 2022

Doanh stellt ihre "Rolling Garden Bar" vor

Im Rahmen der Agenda21-Förderung hat unsere Bundesfreiwillige Doanh die Möglichkeit bekommen, ihr eigenes Grünprojekt zu starten! Inspiriert vom Weltacker stellt sie jetzt ihre mobile Kräuterwand vor.

Hallo liebe Pingus,

dank der Agenda21-Förderung werde ich die Möglichkeit haben, mein eigenes Grünprojekt zu starten.

Der Samen in meinem Kopf wurde durch das Weltacker-Konzept gepflanzt, dass jeder Mensch etwa 2000m2 zur Selbstversorgung zur Verfügung haben sollte... aber in der Realität hat das nicht jeder.

😎 In Anbetracht dieser Einschränkungen sollten wir den verfügbaren Platz auf Dächern für vertikales Gärtnern nutzen. Dies führt dann zu einer Ausweitung der städtischen Begrünung. Ganze Gebäude sollten genutzt werden. Jedes Dach, jeder Balkon, jede Terrasse, jeder Hof, jede Mauer könnte bepflanzt werden, um eine sich selbst erhaltende Umgebung aus essbaren Ressourcen zu schaffen.

Lebendige, begrünte Gebäude sind kein neues Konzept, doch sie werden selten bei und mit sozioökonomisch benachteiligten Bevölkerungsgruppen angewandt oder umgesetzt, die aufgrund von Schichtarbeit, Sprachbarrieren, Behinderungen und/oder Alter weniger sensibilisiert oder informiert sind. Ich würde gerne glauben, dass die letztgenannte Gruppe Unterstützung bei der Begrünung ihres Wohnraums erhält und die Vorteile der Selbstversorgung, des Schutzes vor den Elementen und der heilenden Wirkung der Natur, die ihr Zuhause schließlich umgibt, nutzen kann.

Projekt:

Ich habe mit der Planung eines Mini-Prototyps eines essbaren, mobilen Geräts begonnen, um die Wasserdichtigkeit/Durchführbarkeit meines Konzepts zu testen.

Diese Kräuterwand wird hauptsächlich aus weniger geschätztem Wildgemüse bestehen und auf einem 170 cm hohen Gitter-/Drahtrahmen wachsen, der auf 2 Transportbrettern mit einem Gesamtgewicht von 500 kg mobil gemacht wird.

Diese Struktur wird über eine Pumpe mit 24 cl/Stunde und ein einfache Tropfbewässerungssystem mit Wasser versorgt. Die Pumpe wird von einem 20-W-Solarmodul betrieben, das auf dem Dach installiert ist.

Für trockenere Jahreszeiten wird eine 12-V-Batterie an das Solarpanel im unteren Teil des Rahmens angeschlossen.

Diese essbare mobile Wand kann für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, z. B. für Programme zur Ernährung und zur Veranschaulichung des Wasserkreislaufs in Schulen oder für Nachhaltigkeitswochen.

Um das Ziel der städtischen Begrünung zu erreichen, insbesondere aber für die immobilen Bürger, Senioren und Zuwanderer in der Stadt, ist die Kombination der beiden Konzepte der grünen Fassade und der essbaren mobilen grünen Wand das ultimative Ziel.

Unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit möchte ich so viel wie möglich weggeworfenes Material wiederverwenden, während der Kauf der letzte Ausweg sein sollte.

Ich bin auf der Suche nach folgenden Materialien:

  • 2 - 4 mm dicker Draht
  • Hängekörbe
  • Kräuter
  • 10-20W-Solarpanel
  • 12-V-Batterie
  • Wasserpumpe mit 24 cl/Stunde
  • Gummischläuche für das Bewässerungssystem

Ich benötige sie, sobald sie verfügbar sind, und würde mich über alles freuen, was mir zur Verfügung gestellt wird.

Mein Kunstwerk habe ich "Rolling Garden Bar" genannt - wenn dir aber noch ein anderer Name einfällt melde dich gerne bei mir!

Für Ideen und Materialien schreib bitte an doanh@bluepingu.org

Dienstag 26. April 2022

Fürther Bluepingu Büro hat jetzt Öffnungszeiten

Tolle Nachrichten: Unser Fürther Bluepingu - Laden TatüTata hat jetzt regelmäßige Öffnungszeiten!

Besuche uns zu folgenden Zeiten in der Hirschenstraße 33:

Montag: 16:00 bis ca. 20:00 Uhr

Dienstag: 11:00 bis ca. 19:00 Uhr

Mittwoch: 16:30 bis ca. 19:00 Uhr Lebensmittelverteilung (Lebensmittelretter Fürth)

Donnerstag: 16:00 bis 19:00 Uhr

Freitag: 8:30 Uhr bis ca. 12 Uhr (Arbeitstreffen, bitte meldet euch, falls ihr dazu kommen wollt)

Da alle Angebote ehrenamtlich sind, kann es sein, dass ihr mal vor verschlossener Türe steht, kommt dann einfach wann anders nochmal oder schreibt und eine E-Mail.

Dienstag 26. April 2022

Aufruf Finanzen AG und Struktur AG

Wir suchen in der Finanzen AG und Struktur AG noch engagierte Mitmacher*innen, die Lust haben den Finanzvorstand oder die Struktur von Bluepingu zu unterstützen.

AG Finanzen

Wir suchen in der Finanz AG noch engagierte Mitmacher*innen, die Lust haben den Finanzvorstand bei organisatorischen Themen zu unterstützen und Bluepingu weiterzuentwickeln. Dies ist wichtig, um auch in Zukunft die Projekte die laufen gut abwickeln zu können.

Bei Interesse meldet Euch bei Anna Barth via Talk oder mail(at)anna-b(.)de

AG Struktur

Das nächste Treffen findet am 21.04. um 17:30 statt. Wir suchen in der Struktur AG noch engagierte Mitmacher*innen, die Lust haben an der Struktur von Bluepingu weiterzuarbeiten und sich mit Soziokratie auseinander zu setzen. Dies ist wichtig, um auch in Zukunft die Projekte die laufen gut abwickeln zu können.

Bei Interesse meldet Euch bei Anna Barth via Talk oder mail(at)anna-b(.)de

Dienstag 26. April 2022

Schick uns Blogartikel! Und neues Monatsformat

Hast du schon mal in das Bluepingu-Magazin reingeschaut? Wir (das Redaktions-Team) können jetzt Blogartikel auf die Bluepingu-Webseite stellen. Wenn es (in deiner AG) etwas gibt, was auf dem Blog auftauchen soll, dann schick uns deinen Blogartikel als word- oder pdf-Dokument und am besten ein paar Bilder dazu.

Dein Blog sollte enthalten: 

  • Ein Datum
  • Eine Überschrift
  • Einen Teaser-Text (Das ist der Text direkt unter der Überschrift, der auch auf der Magazin-Seite erscheint)
  • Den eigentlichen Artikel-Text
  • Fotos/Bilder
  • Evtl. Links

Schau vor dem Verfassen in die bereits veröffentlichten Artikel im Magazin, um eine Idee vom Format und Inhalt zu bekommen.

und noch eine Neuigkeit:
Wir schreiben regelmäßig einen Monatsbericht über die wichtigsten Veranstltungen bei Bluepingu im letzten Monat. (Hier die Beispiele aus Januar und Februar 2022.) Wenn du dafür Input (kurzer Text + Bilder) liefern möchtest, gerne auch an redaktion@bluepingu.org

Wir freuen uns auf deine Beiträge :) So bekommen unsere Webseitenbesucher einen Eindruck was bei uns so los ist.

Donnerstag 17. März 2022 - 18:00 Uhr

Die IT-/ÖA-Sprechstunde ist wieder da

Die IT-Gruppe bietet wieder eine IT-Sprechstunde an – erweitert um das verwandte Thema Öffentlichkeitsarbeit. Die Sprechstunde findet als Online-Format jeden 3. Donnerstag im Monat um 18 Uhr statt. Wer sich per Mail anmeldet, bekommt einen auf 15 Minuten genauen Termin.

Mittwoch 16. Februar 2022

Der Würfel im Gang vor dem Büro muss weg

Brauchst du ihn, hast du Ideen, wie/wo man ihn verwenden könnte oder kannst du helfen, ihn abzutransportieren?

Im Gang vor dem Bluepingu-Büro steht ein "Würfel", den wir seit der Hack&Make-Messe haben. 

Wir nutzen ihn aktuell als Flyer-Auslage, er darf dort aber aufgrund von Brandschutzrichtlinien nicht stehen bleiben. Also: Der Würfel muss weg!

Er ist 70cm hoch und 98cm breit.

Brauchst du ihn, hast du Ideen, wie/wo man ihn verwenden könnte oder kannst du helfen, ihn abzutransportieren?

Mittwoch 16. Februar 2022

Bluepingu sucht ein neues Vorstandsmitglied

Das neue Vorstandsmitglied wird bei der Bluepingu Mitgliederversammlung (12. Mai 2022 um 18:00 Uhr) gewählt.

Vielleicht hast du es schon mitbekommen: Bluepingu sucht ab Mai 2022 ein neues Vorstandsmitglied!

Bei der Mitgliederversammlung 2021 hat Kerstin bereits angekündigt, dass sie nach der Erfüllung ihrer „Amtszeit“ von fünf Jahren nicht mehr erneut für den Bluepingu-Vorstand kandidieren wird.

Hast du Lust, Vorsatndsmitglied bei Bluepingu zu werden?

Hier geht’s zur kleinen Ausschreibung.

Das neue Vorstandsmitglied wird bei der Bluepingu Mitgliederversammlung (12. Mai 2022 um 18:00 Uhr) gewählt.

Donnerstag 20. Januar 2022

Beetpaten für die Sandrartstraße gesucht

In der Sandrartstraße sollen Hochbeete entstehen, die begrünt werden müssen. Mit blühenden und/oder essbaren Pflanzen.

Mehr Infos gibt eshier.

Wie schaut´s aus? Möchtest du mit gestalten und dich auch für mehr Grün und Bunt in unserer Stadt einsetzen?

Bist du dabei, vielleicht zusammen mit deinen Kindern, Familie, Freund*innen oder Nachbar*innen, die Sandrartstraße lebendiger zu machen?

Dann meld dich gerne bei sandrartstrasse.nuernberg(at)gmx(.)de oder unter 0177/ 745 7135.

Wichtige Links

Newsletter Infopost für Aktive

Anmeldung

Mit dem Newsletter erhältst du diese News regelmäßig per E-Mail.

Wichtige E-Mail-Adressen